Watergate 08<BR>Lee Curtiss

Watergate 08
Lee Curtiss

CD Digipak | WG008

Regular price €12.00 Sale

Back to Watergate website

01. Lee Curtiss - Drivin' / Jazzler Aka Dixie Yure - Beth & The Gamma Ray's Fields - Flumo Recordings
02. No Regular Play - Walking (Next To Me) (Shaun Reeves Remix) - No.19 Music
03. Maceo Plex - Fallin’ (Live Cut) - Visionquest
04. Footprintz - The Things That Last Forever (Lee Curtiss Feets Up Edit) - Visionquest
05. Guy Gerber - Hate Love (Maayan Nidam Remix) - Supplement Facts
06. Maceo Plex - Your Style - Crosstown Rebels
07. Dop - After Party (Le Loup Remix) - Life And Death
08. Footprintz - The Favorite Game (Lee Curtiss Feets Still Up Edit) - Visionquest
09. Alex Smoke - Make My Day (Ryan Crosson’s Morning Sorrow Remix) - Soma Recordings Ltd.
10. Dop - Your Sex - Supplement Facts
11. Whomadewho - Every Minute Alone (Tale Of Us Remix) - Life And Death
12. James Teej - Daytime Ringer - Supernature
13. Hot Natured Feat. Ali Love - Forward Motion - Hot Creations
14. Kim Ann Foxman - What You Need - Mr.Intl Records

Fünf Jahre nach seiner Eröffnung ging der Club einen Schritt weiter und veröffentlicht seitdem eine Mix CD Reihe, welche die besten Residents und Gäste des Clubs präsentiert. Der Fokus liegt hier nicht allein auf der Musik sondern auch auf einem hochwertigen Cover, Packaging und Design. Das Who’s who der Club eigenen Resident Künstler wie Ellen Allien, Sascha Funke, Sebo K, dOP und andere haben alle zu dieser ästhetisch ansprechenden Serie beigetragen, die mittler- weile als Sammlerstücke gelten.
Für die achte Fortsetzung unser Mix Serie schlagen wir Brücken zwischen zwei Metropolen des Technos: Berlin und Detroit, Heimat von Lee Curtiss, der uns einen zukunftsweisenden Mix liefert, inspiriert von seiner Zeit in beiden Städten und natürlich zahlreichen Gigs im Watergate. Lee gehört zu der neuen Generation von Techno Visionären aus der Motor City, wie auch seine Visionquest Mitstreiter Ryan Crosson, Shaun Reeves und Seth Troxler, die heute mit ihrem einzigartigen Sound den berühmten musikalischen Export ihrer Stadt fortführen. Auf den Soul und Funk Spuren seiner Wegbereiter bringt Lee, mit seinen eigenen subtilen Melodien und dem feinem Gespür für Dramatik, einen Mix an den Start der alles umfasst was elektronische Tanzmusik in 2011 so aufregend und dynamisch macht.