We’ve updated our Terms of Use to reflect our new entity name and address. You can review the changes here.
We’ve updated our Terms of Use. You can review the changes here.

Watergate 05

by Ellen Allien

/
  • Digital Album
    Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €5 EUR  or more

    You own this

     

1.
Watergate 05 01:05:14

about

Vinyl & merch available here: shop.water-gate.de

01. Dj Yellow - Lost
02. John Tejada - The End Of It All
03. Lump – Music Lover
04. Luciano - Celestial
05. Niconé & Sascha Breamer - Nur Ma Kurz (Phillip Bader Rmx)
06. Audiopunkz - Pretending
07. Aerea Negrot - All I Wanna Do
08. Dark Unknown - The Dark (Black Mix)
09. Juno 6 - Action 2
10. Matias Aguayo Feat. Ladybumbox - Bo Jack (Vocal Version
11. Alexi Delano - Molar One
12. Röyksopp – This Must Be It (Apparat Rmx)
13. Uffie - Pop The Clock (Ellen Allien Rmx)
14. Agf / Delay - Connection (Hearthrob Rmx)
15. Margaret Dygas - Hidden Form View (Hidden Nsi.Mix)
16. Brigitte Fontain & Khan - Fine Mouche (Original Tango Piano Version)

Ellen Alliens Mix zeitgemäßer Clubmusik beinhaltet natürlich viele besondere Stücke aus ihrem Umfeld, wie den bisher unveröffentlichten nsi. Remix von Margaret Dygas "Hidden Form View" , "All I Wanna Do" von BPitchControl's neuestem Signing Aerea Negrot oder Ellens eigener Remix für Uffie's Smasher "Pop The Glock" auf dem unverwechselbaren Ed Banger Label.

Während eines Gesprächs über ihren Mix beschreibt Ellen Djing: “hier kann ich experimentieren, neue Tracks spielen und den Raum ausfüllen, Im richtigen Moment sind alle vereint, Crowd, Sound und Dj. Zu ihrem Mix fürs Watergate sagt sie: "Die ersten 30 min des Mixes würde ich auch so im Club spielen, nachher verwebt sich alles etwas wie ein Radiomix...ich präsentiere meine momentanen Liebling- stracks." Ellen hat die Cd zuhause gemixt.Dabei ist ihr wieder einmal bewusst geworden wie stark die Musik sie vereinnahmt mit all ihren Melodien und Grooves und als der Mix fertig war dachte sie nur ."..ach wo gehen wir jetzt hin?"
"Danke ans Watergate und alle Clubs und Musikliebhaber weltweit... let's dance!"

credits

released February 8, 2010

℗ Watergate Records 2010
© Watergate Records 2010

WG005

license

all rights reserved

tags

about

Watergate Records Berlin, Germany

contact / help

Contact Watergate Records

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account